Instruktor:Christian Serra
Kursart:Vorort
Datum:Oct 8, 2020 - Oct 9, 2020
Zeit:08.30 bis 16.30
Ort:Edenstrasse 20, 8045 Zürich
Anmeldungen:6/12
Preis:599 CHF450 CHF

Jetzt anmelden

Über den Kurs

Moderne Organisationen sind der ständigen Bedrohung durch Cyberangriffe ausgesetzt. Die Entwicklung einer effektiven Cyber-Risikostrategie zur Minderung des Risikos von Cyber-Kriminalität ist der einzige Weg, um Ihr Überleben zu sichern. Das Cyber-Sicherheitsmanagement kann jedoch komplex und kostspielig sein. Wie fangen Sie mit Ihrem Plan an, wenn Sie so viele Standards, Best Practices und technische Kontrollen zur Auswahl haben?

Ein erfahrener Berater für Cybersicherheit liefert Ihnen anhand realer Fallstudien Einblicke, mit denen Sie einen Entwurf für einen Plan erstellen können, der nicht nur die Umsetzung technischer Massnahmen (Kontrollen) umfasst, sondern auch die Personen und Prozesse berücksichtigt , Governance, Führung und Kultur in Ihrer Organisation.

Lernziele und Benefits

Nach Abschluss dieses Kurses:

  • Verfügen Sie auf grundlegenden Kenntnissen der Informationssicherheitsmanagementpraktiken auf Foundation-Ebene
  • Verfügen Sie das Fachwissen um das Cybersicherheitsrisiko zu managen
  • Erfüllen Sie die Compliance-Ziele in Organisationen jeder Grösse.
  • Verstehen und praktizieren Sie die Norm ISO/IEC 27001 im Rahmen des Information Security Management Systems (ISMS)
  • Voraussetzungen für den Aufbau, die Implementierung und die Dokumentation des ISMS
  • Verfügen Sie über die Anforderungen an Trainings, Sicherheitsbewusstsein und Sicherheitskompetenz

Cyber Security Management

Folgende Themen werden wir bearbeiten:

  • Pflege eines ISMS – Information Security Management System (basierend auf ISO27001)
    • Kentnisse über alle 114 Kontrollen
    • Assessment (Gap-Analyse) des Cyber-Security-Reifegrads (Fallstudie)
  • Cloudsicherheit
  • Datenschutz Schweiz/EU
  • Sicherheitsensibilisierung der Mitarbeiter
  • Quellen des Cybersicherheitsstandards NIST
  • Sicherheitsmassnahmen und -kontrollen
    • Sicherheitsbewusstsein der Menschen
    • Zugangskontrolle
    • Bewusstsein und Training
    • Datensicherheit
    • Informationsschutz
    • Wartung
    • Schutztechnologie
  • Konzept eines Security Operation Center (SOC)
  • Aufbau Security Incident Reponse Team (CERT)

Dauer:

  • 2 Tage
    • Donnerstag 08.10.20
    • Freitag 09.10.20
  • Jeweils 08.30 bis 16.30 Uhr (1h Mittagspause)

Preis:

  • CHF 450.-

Kursort:

  • Edenstrasse 20, 8045 Zürich

Zielgruppe:

  • Geschäftsleitung (CEO, CIO, CSO, CISO), die Kenntnisse über Cybersicherheit benötigen oder aneignen möchten
  • IT-Manager die für das Risikomanagement im Bereich Cybersicherheit verantwortlich sind
  • Sicherheitsanalyst / Ingenieur / Architekt
  • Studenten und Lehrer
  • Alle, die daran interessiert sind, das Bewusstsein für Cybersicherheit zu stärken

Abschlusszertifikat

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Abschlusszertifikat von Practicys ausgestellt.

Zusatz Information

Alle Kursunterlagen sind im Kurspaket inbegriffen. Zudem endet unsere Verpflichtung nicht mit diesem Training. Nach dem Kurs steht den Teilnehmer folgendes zu:

  • 1h Coaching
  • Empfehlungsschreiben für eure Bewerbungsunterlagen (optional)
  • Aufnahme in Firmenempfehlung (optional)

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne via E-mail: info@practicys.com zur Verfügung.

Final Quiz